Am 3. Spieltag der Hinwiler A-Junioren spielten wir als erstes gegen Eschenbach, dies ein Gegner, den wir unbedingt bezwingen wollten. Doch es kam ganz anders.Die Hauptursache für die Niederlage lag in der Startphase, welche wir völlig verschlafen haben und schnell drei Tore kassierten. Diesen Rückstand konnten wir das ganze Spiel über nicht mehr aufholen, so verloren wir mit 2:4 Toren.

Im zweiten Spiel brauchten wir die zwei Punkte gegen einen starken Gegner aus Bäretswil. Doch leider gelangen uns lange Zeit vorne zu wenig Tore. Wir hatten das Spiel vielfach unter Kontrolle und zogen ein extremes Pressing auf, doch wir konnten keine Tore schiessen. Die Bäretswiler nutzten dies gekonnt aus und erzielten ihrerseits bei fast jedem Konter ein Tor. Als wir am Schluss noch den Torhüter rausnahmen und in Überzahl spielen konnten, kamen wir nochmals bis auf zwei Tore heran. Leider reichte es nicht mehr und wir kassierten am Schluss noch zwei unglückliche Gegentreffer. So verloren wir leider auch das zweite Spiel mit 7:11 Toren.

Kay

Kategorien: Spielberichte